Gemeinschaftspraxis für komplementäre und medizinische Methoden

 

Coronavirus

Die Ereignisse haben sich vergangene Woche überstürzt. Wir mussten unseren Praxisbetrieb bis auf Weiteres einstellen.

Liebe Klientinnen und Klienten

Bitte rufen Sie Ihre Therapeutin an und hören Sie den jeweiligen Ansagetext auf der Combox ab. Es gelten nicht für alle vier von uns die gleichen Bestimmungen:

Lotti Blättler              076 549 56 00

Kristin Zabel               043 321 12 65

Ivana Biavaschi          077 406 07 39

Myriam Wydler         043 321 11 66

Wenn Sie Fragen haben oder einen persönlichen Kontakt mit Ihrer Therapeutin wünschen, hinterlassen Sie bitte eine dementsprechende Nachricht auf der Combox. Wir sind für Ihre Anliegen und Sorgen da. Ihre Therapeutin ruft Sie so bald wie möglich zurück.

Bitte beachten und befolgen Sie die Weisungen des Bundesrates. Nur so können wir der Ausbreitung des Virus entgegen halten.

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis complement.ch

Lotti Blättler, Kristin Zabel, Ivana Biavaschi und Myriam Wydler

 

In unserer Gemeinschaftspraxis in Dietikon, Limmattal finden sich Krankenkassen anerkannte Therapeutinnen aus dem komplementärmedizinischen und medizinischen Bereich zusammen und bieten unter einem Dach ihre Methoden an. Dabei steht die Kompetenz jeder Therapeutin im jeweiligen Fachgebiet und ihre Professionalität an erster Stelle.

In den ersten Jahren nach der Gründung im 2003 hat sich im Team und im Methodenangebot immer wieder vieles entwickelt und verändert. Heute sind wir zu viert, dies seit einigen Jahren, und gut aufeinander eingespielt. Unsere Therapiemethoden passen zueinander und ergänzen sich. Das interdisziplinäre Zusammenarbeiten ist bei uns selbstverständlich und wichtig.

Unsere Arbeitsräume über den Dächern von Dietikon strahlen Ruhe und Wärme aus. Wir legen Wert auf eine angenehme Atmosphäre, in der sich KlientInnen und Therapeutinnen wohl fühlen können.

Die Vernetzung und Zusammenarbeit mit der Schulmedizin, den Kranken- und Unfallversicherern, sowie anderen Institutionen ist selbstverständlich und wird gepflegt.

Grundsätzlich sind wir alle Krankenkassen anerkannt. Wenn eine Zusatzversicherung für komplementäre Therapien vorhanden ist, werden die Kosten zumindest zum Teil übernommen. Die Krankenkassen haben unterschiedliche Regelungen und Bedingungen.

Bitte klären Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenkasse ab, ob Sie ausreichend versichert sind und wie die Bedingungen sind.

Für diesbezügliche Fragen steht Ihnen die jeweilige Therapeutin gern zur Verfügung.

Lotti Blättler

Komplementärtherapeutin mit eidg. Diplom Methode Craniosacral Therapie

Kristin Zabel Osteopathin

Kristin Zabel

Osteopathin mit MSc
FH in Osteopathie
Diplom GDK 

Ivana Biavaschi medizinische Massage

Ivana Biavaschi

Medizinische  Masseurin Eidg. FA 

Myriam Wydler

Klassische Homöopathie